probably the same

Cory Monteith Dianna Agron Lea Michele Chris Colfer Amber Riley Harry Shum, Jr. Naya Riveira Jenna Ushkowitz Dijon Talton Mark Sailing Kevin McHale Matthew Morrison

Webmiss: Zeena
Online seit: 27.4.11
URL: www.gleelcub.de.vu
Visitor: Besucher online

GleeClub.de.vu ist lediglich eine inoffizielle Glee Fanseite und verfolgt keine kommerziellen Absichten. Diese Webseite wurde von Fans für Fans erstellt. Ich habe keinen Kontakt zu den Darstellern, Ryan Murphy oder deren Management! Alle vorhandenen und benutzen Bilder unterliegt dem jeweiligen Hersteller.

(c) 2011

header
Glee thematisiert Schikane gegen Homosexuelle

Die amerikanische Musical-Serie „Glee“ ist bekannt für ihre provokativen Inhalte und das Thematisieren von Homosexualität. Auch in einer der aktuellen Folgen geht es um das Thema Homosexualität. Genauer gesagt, geht es um das Schikanieren von Homosexuellen.
Golden Globe Gewinner Chris Colfer
In der aktuellen Episode kommt Kurt, gespielt vom Golden Globe Gewinner Chris Colfer, an seine alte Schule zurück. Er wurde früher schikaniert und erhält dafür eine Entschuldigung. Um die Akzeptanz von Homosexuellen zu feiern, singt der komplette Chor das Lied „Born this way“ von Lady Gaga. In dem Lied geht es darum, dass man stolz sein sollte, wenn man homosexuell ist.

Dieses offene Umgehen mit dem Thema Homosexualität erregt im prüden Amerika natürlich die Gemüter. Der „Glee“-Erfinder Ryan Murphy wurde schon mehrfach kritisiert. Angeblich verherrliche er ein Bild von amerikanischen High Schools, die es so nicht gibt und auf die Eltern ihre Kinder nicht schicken würde.

Diskussionen hin oder her: Fakt ist, dass „Glee“ große Erfolge feiert. Im amerikanischen wie auch im deutschen TV. Die Serie scheint also doch den Zahn der Zeit zu treffen!

Bildquelle: getyimages
Textquelle: erdbeerlounge.de
28.4.11 17:10
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de